Nathalie auf Platz 4 im DSC

22.01.2017
Für den deutschen Langlaufnachwuchs der Altersklassen 14 und 15 fanden die ersten Wettbewerbe im DSV-Milka Schülercup im erzgebirgischen Sayda statt. Von der TSG/WSC 07 Ruhla waren Nathalie Horstmann, Jasmin Schmalz und Anna Dietze am Start. Das beste Ergebnis aus Ruhlaer Sicht erreichte Nathalie Horstmann.
Beim 1,5 km Klassiksprint lief Nathalie auf einen guten 4.Platz. Für Jasmin und Anna wurden es die Plätze 28 und 29.
Als Distanzrennen wurde ein 5 km Skatinglauf ausgetragen. Für Nathalie reichte es nicht ganz zu einer einstelligen Platzierung. Als zweitbeste Thüringerin belegte sie den 11.Platz. Wie riesenstark die Konkurrenz aus den anderen Bundesländern ist, mussten neben den anderen Thüringern, auch Anna und Jasmin feststellen. Nach den 5 Kilometern liefen sie auf den Rängen 29 und 40 über die Ziellinie. Die nächste Serie im DSV-Langlauf- Schülercup findet in Krün bei Garmisch-Partenkirchen statt.

 

 

Foto: 4.Platz Nathalie