Abendsprunglauf in Brotterode

04.03.2018

Beim heutigen Abendsprunglauf in Brotterode, innerhalb desThüringer Schülercups, in Botterode gab es schöne Ergebnisse der Ruhlaer Starter. Sieger wurden Erik Schreier, Maximilian Zapf,Louis Günther und Kuno Hollandt. Janne Haberer belegte den 2. Platz und Bronzemedaillengewinner wurden Thomas Brackenhoff und Erik Langert. Knapp am Podest vorbei landeten Jannik und Jonas Rudloff auf Rang 4 sowie Finn Göpel und Melinda Friedel als Fünftplatzierte.
Henning Müller und Bjarne Stolz erreichten 7.Plätze. Bei den jüngsten Minifliegern landeten Elias Kehr-Ritz und Anni Strümpfel auf den Rängen 4 und 5. Louis Günther erreichte an diesem Abend die höchste Gesamtnote aller Starter und erhielt von den 3 Wertungsrichtern im zweiten Durchgang einheitlich 18 er Haltungsnoten. Erwähnenswert auch, dass in der Schülerklasse 10 alle drei Podestränge an die Ruhlaer WSC Talente Maxi Zapf, Janne Haberer und Thomas Brackenhoff gingen. Nächste Woche finden in Schmiedefeld dann noch die Thüringer Meisterschaften statt.