Ruhlaer Medaillensammler in Hinterzarten

13.01.2019

Auch zur zweiten Auflage des Deutschen Schülercups der Altersklassen 14/15 in Hinterzarten gab es tolle Ergebnisse von Max Herbrechter und Cindy Haasch vom WSC 07 der TSG Ruhla. Max hatte einen super ersten Wettkampftag.Nach dem Sieg im Spezialsprunglauf konnte in der anschließenden Nordischen Kombination die Führung behaupten und gewann seine zweite Goldmedaille. Cindy sprang bei den Mädchen 14/15 Rang 2 und erlief sich in souveräner Manier den Sieg in der Nordischen Kombination. Marvin Schnittger belegte Platz 21 im Spezialspringen. TSG-Vereinskamerad Levin Wagner erkämpfte in der Nordischen Kombination den 11.Rang. Am zweiten Wettkampftag musste der Spezialsprunglauf wegen Wetterkapriolen abgesagt werden und es kam ein Sprint in der Nordischen Kombination zur Austragung. Cindy dominierte erneut in der Mädchenklasse und lief als strahlende Siegerin über die Ziellinie. Max erkämpfte sich einen guten 5.Platz und Levin erreichte den 10.Platz. Cindy führt weiterhin die Deutsche Schülercupwertung an und bleibt Trägerin beider Führungsleibchen. Max rangiert auf Rang 2 (NK) und 4 (Sprung).Levin liegt in der NK-Cupwertung auf dem 11.Platz. Herzlichen Glückwunsch !

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ruhlaer Medaillensammler in Hinterzarten