Cindy siegt in Trondheim/Max auf Platz 5

26.01.2019

Im Rahmen des Weltcup in der Nordischen Kombination in Trondheim/Norwegen gab es auch ein Kräftemessen der besten Schüler aus mehreren Ländern beim FIS Youth Cup. Unter den fünf deutschen Startern waren auch Cindy Haasch und Max Herbrechter von unserem Wintersportclub 07 der TSG Ruhla. Am ersten Wettkampftag gab es einen Sieg von Cindy in der Mädchenkonkurrenz. Max Herbrechter belegte bei den Jungen einen starken 5.Platz.
Auch den zweiten Wettbewerb in Trondheim konnte Cindy in der Mädchenklasse für sich entscheiden und beendete den FIS Youth Cup in der Gesamtwertung auf dem 1.Platz.
Max Herbrechter ließ nach Platz 5 nochmal einen 12.Platz folgen.

Ganz tolle Ergebnisse der beiden Nachwuchstalente vom WSC 07 der TSG Ruhla.

 

 

Foto: Archiv / DSC