Thüringer Schülermeisterschaften

23.02.2019

Mit 16 Medaillen, jeweils 8 im Spezialspringen und in der Nordischen Kombination kehrte die 16köpfige Nachwuchsauswahl des WSC 07 von den Thüringer Schülermeisterschaften aus Schmiedefeld zurück. Erfolgreichte Starter war der 10 jährige Erik Schreier, der in beiden Disziplinen Thüringer Meister wurde. In der Schülerklasse 13 teilten sich Kuno Hollandt in Spezialspringen und Jonas Rudloff in der Kombination die Landestitel. Zweifache Silbermedaillengewinner wurden Maja Deutsch/S10w, Louis Günther,S12 und Elisabeth Strümpfel, Mä12-14. Eine Silbermedaille gewann Melinda Friedel im Spezialspringen der weiblichen Schülerklasse 11 sowie Jannik Rudloff in der Kombination der Altersklasse 9. Maximilian Zapf /S11 gewann in beiden Disziplinen die Bronzemedaille. Zwei weitere Bronzemedaillen gingen an Eric Langert in der Nordischen Kombination sowie Jonas Rudloff im Spezialspringen(beide S13). Weiterhin gab es eine ganze Reihe an guten Platzierungen zwischen 4 und 8. Ganze achtmal wurde das Podest mit 4.Plätzen knapp verpasst.

Anni Strümpfel S8 - zweimal Platz 4

Janne Haberer S11 - zweimal Platz 4

Jannik Rudloff S9 - 4.Sprung

Melinda Friedel S11w - 4.NK

Eric Langert S13 - 4. Sprung

Kuno Hollandt S13 - 4.NK

Lia Meyer S11w - zweimal Platz 5

Bjarne Stolz S11 - 5. NK, 8.Sprung

Thomas Brackenhoff S11 - 6.Sprung, 7.NK

Finn Nischan S9 - 7.Sprung

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Thüringer Schülermeisterschaften