Bundesfinale "JtfO" in Nesselwang/Füssen

22.02.2019

Beim großen Bundesfinale " Jugend trainiert für Olympia" in den Winterdisziplinen in Nesselwang und Füssen wurden von Thüringer Skiverband zwei Skisprung-Regionalteams nominiert.

Mit jeweils 6 Nachwuchsskispringern der Jahrgänge 2008/2009

starteten das Beerberg-Team und das Inselsberg-Team. Letzteres wurde vertreten durch die vier Ruhlaer TSG/WSC Springer Janne Haberer, Thomas Brackenhoff, Maximilian Zapf und Erik Schreier sowie Hannes Klee aus Kleinschmalkalden und Noemi Triebel aus Benshausen. Bei starker Konkurrenz standen nach Einzelwettbewerb und Mannschaftsspringen die Teams Schwaben, Beerberg und Bayern Ost auf dem Podest. Das Inselsberg-Team

belegte einen guten 5.Platz vor Bayern West und dem 1.Team aus Sachsen.

 

Foto: Team Beerberg und Inselsberg mit Sven hannawald