Till sprintet aufs Podest

11.03.2019

 

Auf eine erfolgreiche Saison kann auch Skilangläufer Till Ruhmann /TSG/WSC 07 Ruhla verweisen.
Nach mehreren Podestplätzen bei den bisherigen Rennen im Deutschlandpokal und den beiden 3. Plätzen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Schonach konnte Till auch letztes Wochenende in Oberhof im 1,4 km Deutschlandpokal-Sprint Platz 3 belegen. Am Sonntag folgte ein 10 km Skatingrennen, welches Till auf Rang 4 beendete.
In der Deutschlandpokal-Gesamtwertung rangiert der 18-jährige Ruhlaer Modellathlet aktuell auf Rang 3. Das Finale findet am 30.März in Reit im Winkl statt und wird mit einem 20 km Freistilrennen beendet. Biathletin Nathalie Horstmann nutzte die Startmöglichkeit in Oberhof und belegte im starken Feld der besten Jugendlangläuferinnen der U17/18 den 11.Platz.
K.B.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Till sprintet aufs Podest