18 Meisterschaftsmedaillen für den WSC Nachwuchs

23.02.2020

Die Thüringer Schülermeisterschaften im Skispringen und der Nordischen Kombination konnten auf den Mattenschanzen an der "Alten Ruhl" sowie in der Skihalle in Oberhof durchgeführt werden. Knapp 80 junge Skispringer und Kombinierer aus den Thüringer Nachwuchszentren waren am Start und zeigten ihr Können. Auch die 14-köpfige TSG/WSC Auswahl konnte mit 18 Medaillenplatzierungen überzeugen. Sechs Landestitel, 6x Platz 2 und 6x Platz 3 war die Medaillenausbeute des WSC 07. Maximilian Zapf wurde mit 2 Goldmedaillen unser erfolgreichster Starter. Weitere Landesmeistertitel gingen an Erik Schreier NK, sowie Julian Albert, Lia Meyer und Louis Günther im Spezialspringen. Louis erreichte mit 41,5 Metern den weitesten Sprung des Tages. Ein großer Dank geht an die Kampfrichter und Helfer des WSC 07 für die gute Vorbereitung und Durchführung der Meisterschaft.

NK:

Gold

Erik Schreier/S11, Maxi Zapf/S12

Silber

Elias Kehr-Ritz/S9, Maja Deutsch/Mä2, Lia Meyer/Mä3, Louis Günther/S13

Bronze

Julia Albert/S8,Jannik Rudloff/S10, Janne Haberer/S12

4. Bjarne Stolz/S12, Melinda Friedel/Mä3

5.Thomas Brackenhoff/S12

6. Anni Strümpfel/Mä1

Spezialspringen

Gold

Julia Albert, Maxi Zapf, Lia Meyer, Louis Günther

Silber

Erik Schreier, Melinda Friedel

Bronze

Elias Kehr-Ritz, Maja Deutsch, Thomas Brackenhoff

4. Anni Strümpfel, Janne Haberer

6. Finn Nischan/S10

7. Jannik Rudloff

8. Bjarne Stolz

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 18 Meisterschaftsmedaillen für den WSC Nachwuchs